Bezirks-Einzelmeisterschaften der U 10 und U 13

Neun Mädchen und Jungen des Lüner SV Judo kämpften bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der Altersklassen U 10 und U 13 in Holzwickede um Medaillen.

Lynn Westerhoff zeigte dabei eine starke Leistung in der U 13: Sie gewann Silber. In der Gewichtsklasse bis 48 kg siegte sie in ihren ersten beiden Kämpfen überlegen mit Würfen und stand somit im Finale. Diesmal musste sie sich allerdings werfen lassen. Das bedeutete den 2. Platz und die Silbermedaille, die ihr bisher größter Erfolg ist.

Auch Samantha Anders startete gut: Sie hatte zunächst ein Freilos in der Klasse bis 33 kg. Anschließend gewann sie vorzeitig. Dann unterlag die LSVerin in einem Haltegriff. Dabei zog sie sich eine leichte Verletzung zu, so dass sie nicht mehr zum Duell um die Bronzemedaille antreten konnte. Das bedeutete den 5. Rang.

Diesen erreichte auch Leonard Müller in der U 13 bis 40 kg. Die ersten beiden Auseinandersetzungen gewann er durch einen Wurf und einen Haltegriff. Dann verlor er im Duell um den Einzug ins Finale und auch um den 3. Platz. Sein Bruder Marlon hatte Pech: Zunächst siegte er mit einem Haltegriff, um danach sehr knapp durch einen Kampfrichterentscheid zu verlieren. Anschließend konnte er wegen einer Verletzung nicht weiterkämpfen. Amos Kirschbaum trat ebenso wie Marlon in der U 13 bis 34 kg an, erreichte aber keinen vorderen Rang.

Lynn, Samantha und Leonard haben sich damit für die Westfalenmeisterschaft qualifiziert, die am Sonntag, dem 10.11. in Münster stattfindet.

Die U 10-Jungen des LSV waren diesmal nicht ganz so erfolgreich wie bei den Kreistitelkämpfen.

Yasin El Choubassi und Jonas Köpp blieben bis 25 kg sieglos. Linus Hoffmann und Sammy Guzy gewannen bis 27 bzw. bis 30 kg je einen Kampf, was aber nicht fürs Vorderfeld reichte.


Trotzdem waren die Betreuer Daniel Afanasjev, Jenny Häseler und Lena Wettemann zufrieden mit ihren Schützlingen. Schließlich starteten die Meisten zum ersten Mal bei einem größeren Turnier.

Als Kampfrichter fungierten mit Jörg Schönfeld, Markus Wagner und Kevin Werchau drei weitere LSVer.

Auf dem Foto sind zu sehen oben von links: Leonard Müller, Marlon Müller, Samantha Anders, Lynn Westerhoff, in der Mitte v. links: Sammy Guzy, Yasin El Choubassi, Amos Kirschbaum, unten v. l.: Linus Hoffmann und Jonas Köpp.