Regel-Trainingsbetrieb ab18.08.2021 mit der GGG Regel - Schüler gelten als getestet!

Gürtelprüfung bei Judoka des Lüner SV

Zwölf Mädchen und Jungen des Lüner SV Judo und ein Kamener nahmen an der ersten Gürtelprüfung nach langer Zeit teil. Natürlich wurde dabei in der Turnhalle der Heikenberg-Schule in Alstedde auf die Corona-Regelungen geachtet.

Alle Prüflinge hatten sich zuvor in zahlreichen Übungsstunden darauf vorbereitet. Vor den Augen der Prüfer Axel Hadac, 4. Dan und Natascha Häseler, 1. Dan vom LSV und der Eltern mußten Würfe, Haltegriffe und weitere Techniken demonstriert werden. Dies gelang allen Teilnehmern, so dass sie bestanden und nun verpflichtet sind, den nächsthöheren Gürtel zu tragen.

Die Teilnehmer und ihre neuen Gürtel:

Weiß-gelb: Franka Köpp, Pia Kreutz, Noah Kirschbaum, Josefine Rüster, Philipp Görzen, Torsten Hoffmann, Maximilian Rasel, Sebastian Gomes Aporte, gelb: Emir Cobanoglu, Stephanie Oeing-Köpp, gelb-orange: André Böhme, Luca Szymanowski, orange: Linus Hoffmann.

 

Am Prüfungstag wurde auch mal wieder deutlich, dass Judo eine generationsübergreifende Kampfsportart ist, denn mit Linus und Torsten Hoffmann nahmen Sohn und Vater teil sowie mit Franka Köpp und Stephanie Oeing-Köpp Tochter und Mutter!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.