Erste Gürtelprüfung des Jahres bei den Judokas des Lüner SV

 

In der Turnhalle der Viktoriaschule richteten die Judokas des Lüner SV die erste Gürtelprüfung des Jahres aus. Die Matte war voll, denn 22 Mädchen und Jungen nahmen hieran teil.

Sie hatten viele Stunden dafür trainiert und zeigten verschiedene Würfe, Haltegriffe, Armhebel und andere Judotechniken. Ab dem angestrebten grünen Gürtel mußte eine Kata demonstriert werden. Diese bestand aus mehreren Würfen, die nach einem genau festgelegten Bewegungsablauf ausgeführt werden mußten. Das Resultat konnte sich sehen lassen: Alle Teilnehmer bestanden und erhielten viel Applaus von den zahlreich erschienenen Eltern und von beiden Prüfungskommissionen. Diese bestanden aus Axel Hadac, 4. Dan und Mirko Püntmann, 2. Dan, sowie aus Jörg Schönfeld, 3. Dan und Carsten Spitzer, 1. Dan, alle vom LSV.

 

 

Die LSV-Judokas und ihre neuen Gürtelfarben:

Weiß-gelb: Ben Kirschbaum, Lukas Kirschbaum, Marlene Paul, Zara Yusuaef, Theo Semrau, Emil Dreyer, gelb: Nizar Bakkari, Yassin El Choubassi, Sammy Guzzi, Felix Siegeroth, Linus Hoffmann, gelb-orange: Svea Arenz, Hannah Sielaff, Vito Steinwand, Samantha Anders, orange: Matthias Szromik, Lennart Julius, Paul Krohn, orange-grün: Arthur Hilla, grün: Leonard Müller, Svyatoslav Nevelskij, braun: Lea Schüchner.

Informationen über die Judokas und die Trainingszeiten gibt es bei Facebook und auf der Homepage "www.luenersv-judo.de"