In der Turnhalle der Viktoriaschule richteten die Judoka des Lüner SV ihre zweite Gürtelprüfung in diesem Jahr aus.

 

Acht Mädchen und Jungen hatten sich zuvor in zahlreichen Übungsstunden hierauf vorbereitet. Vor den Augen ihrer Eltern und der beiden Prüfer Axel Hadac, 4. Dan, und Carsten Spitzer, 1. Dan, beide vom LSV, mussten sie zeigen, ob sie alle Wurf-, Haltegriff- und andere Kampfsporttechniken für den angestrebten Gurt beherrschen. Das gelang allen Teilnehmern eindeutig, so dass sie nun den nächsthöheren Gürtel tragen dürfen.

 

Die Prüflinge und ihre neuen Gürtel:

Weiß-gelb: Jan Litau, Damian Katz, Nizar Bakkari, gelb: Svea Arens und Lynn Westerhoff, gelb- orange: Amos Kirschbaum, orange: Arthur Hilla und Marlon Müller.

esterhoff, gelb- orange: Amos Kirschbaum, orange: Arthur Hilla und Marlon Müller.